Knapper Sieg für die Schüler in der Kreisliga gegen Heilsberg

 

TSV Ostheim Schüler  :  SSV Heilsberg  6:4

 

Verdienter 6:4 Heimsieg gegen SSV Heilsberg

Im Spiel gegen Heilsberg musste man auf Nico Koch verzichten der krank war. Für ihn spielte wieder Janis Mohr.
Das spiel begann gut denn Koch/Mohr gewannen in 4 Sätzen ihr Doppel, während am Nebentisch Cibulka/Baron mit dem gleichen Ergebnis gewannen. Man führte 2:0.
Henry Diehl legte mit einem klaren 3 Satz Sieg nach aber leider verlor Jan Cilbulka knapp in 5 Sätzen. Lucas Baron hatte viel zu schnelle Beläge auf seinem Schläger und konnte diese nicht kontrollieren und verlor ebenso wie Janis Mohr aber er konnte immerhin einen Satzgewinn verbuchen. Es stand 3:3 und nun gewannen Diehl und Cibulka jeweils in 3 Sätzen. Leider konnte Baron nicht nachlegen und nun lag alles an Janis Mohr das Spiel zu entscheiden. Und er spielte richtig gut und sollte in 4 Sätzen seinen Gegner bezwingen und der Jubel bei seinen Mitspielern war groß denn damit gewannen die Schüler mit 6:4 gegen Heilsberg. Das war ein knappes Spiel. Aber man merkt das die Formkurve bei einigen Spielern wieder nach oben geht.